2020

  • Formen der Lagerung


    Die Lagerung gehört zu den ältesten Tätigkeiten. Schon in der Antike waren Menschen dazu gezwungen Nahrungsmittel, Gebrauchsgüter und Kleidung für den Herbst und Winter sicher aufzubewahren. Dazu kommen die im Herbst aus dem Wasser gezogenen Boote, die winterfest aufgestellt werden. Heute trifft man diesen Begriff vor allem in der Logistik und der Patientenversorgung an. Mit der Lagerung werden Güter verschiedener Art und Güte bevorratet. Das Lager bildet einen Puffer, der auch als Speicher bezeichnet werden kann.
    [mehr lesen]